GDPR-Konformität und Cookie-Richtlinien. Ansicht im detail
-10% LACTOFEM FeuchtCreme, 25 g
  • LACTOFEM FeuchtCreme, 25 g
  • LACTOFEM FeuchtCreme, 25 g
  • LACTOFEM FeuchtCreme, 25 g
  • LACTOFEM FeuchtCreme, 25 g
  • LACTOFEM FeuchtCreme, 25 g
  • LACTOFEM FeuchtCreme, 25 g

LACTOFEM FeuchtCreme, 25 g

LACTOFEM FeuchtCreme

Anweisung: PDF PDF Herunterladen

PZN: 12902127

Darreichung: Creme

Inhalt: 25 g

Bonuspunkte 68

Verfügbarkeit: Auf Lager

10.92€

9.83€

Sie bei deutschen Apotheken an Ihre Adresse

1 Bewertungen / + Bewertung

Gebrauchsinformationen zum LACTOFEM FeuchtCreme, 25 g


Lactofem® FeuchtCreme

Zur Linderung und Vorbeugung von Beschwerden durch Trockenheit in der Scheide und im äußeren Intimbereich (Trockenheitsgefühl, Brennen, Juckreiz oder Schmerzen beim Geschlechtsverkehr); kann auch angewendet werden, um den Geschlechtsverkehr zu erleichtern.


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Medizinprodukt. Stand: 04/21.
Hersteller: Anton Hübner GmbH & Co. KG, 79238 Ehrenkirchen.
Vertrieb: mibe GmbH Arzneimittel, 06796 Brehna.



Lactofem® FeuchtCreme
Scheidentrockenheit ist weit verbreitet. Hormonelle Veränderungen, aber auch eine falsche Intimhygiene und seelische Belastungen können die Ursache sein.




Lactofem® FeuchtCreme sorgt für ein Plus an Pflege und Feuchtigkeit und kann so die unangenehmen Symptome wie Trockenheitsgefühl, Brennen und Juckreiz lindern. Und das ohne Hormone!






Scheidentrockenheit – häufig hormonell bedingt
Ein veränderter Hormonhaushalt spielt eine zentrale Rolle beim Thema Scheidentrockenheit. Insbesondere der Abfall des Östrogenspiegels in den Wechseljahren kann eine trockene Scheide zur Folge haben – kein Wunder, dass etwa jede zweite Frau ab dem 45. Lebensjahr betroffen ist.

Auch wenn die Hormone in der Schwangerschaft und Stillzeit Achterbahn fahren oder wenn die Anti-Baby-Pille den Hormonhaushalt aus der Balance bringt, kann Scheidentrockenheit auftreten.

Nicht zuletzt können seelische Einflüsse wie Stress, bestimmte Grunderkrankungen und eine übertriebene oder falsche Intimhygiene die Vaginalflora aus dem Gleichgewicht bringen. Scheidentrockenheit mit Brennen, Juckreiz und Schmerzen beim Geschlechtsverkehr kann dann eine unangenehme Folge sein. Jetzt ist gezielte Hilfe gefragt. Immer mehr Frauen sind auf der Suche nach einer hormonfreien Alternative.


Lactofem® FeuchtCreme überzeugt mit der einzigartigen Lactofem®-Softformel:


✔ Hoher Wassergehalt:
Befeuchtet die Haut in der Scheide und im äußeren Intimbereich; Natriumlactat wirkt als Feuchtigkeitsspender
✔ Pflegende Lipide (Fette):
Halten die Haut in der Scheide und im äußeren Intimbereich geschmeidig
✔ Mit Milchsäure:
Unterstützt die Erhaltung des natürlichen pH-Wertes der Scheide


✔ Ohne Hormone:
Auch in Kombination mit einer Hormonersatztherapie oder im Wechsel mit hormonhaltigen Vaginalcremes oder Vaginalzäpfchen anwendbar




Damit eignet sich Lactofem® FeuchtCreme zur Linderung und Vorbeugung von Beschwerden durch Trockenheit in der Scheide und im äußeren Intimbereich wie:

• Trockenheitsgefühl
• Brennen
• Juckreiz




Anwendung:
Die Anwendung sollte einmal täglich, vorzugsweise abends vor dem Zubettgehen erfolgen. Gegebenenfalls kann die gleichzeitige Verwendung einer Slipeinlage sinnvoll sein.

Nach Besserung der Beschwerden kann die Anwendungshäufigkeit nach Bedarf herabgesetzt werden.




Wichtig:
Die zeitgleiche Anwendung von Lactofem® FeuchtCreme und Kondomen sollte nicht erfolgen. Bitte beachten Sie dazu auch die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.





Anwendung OHNE Applikator:
Bei Beschwerden im Scheideneingang und im äußeren Intimbereich wird die Creme je nach Bedarf, auch mehrmals täglich, mit einem sauberen Finger aufgetragen und verteilt. Hierfür reicht ein Cremestrang von ca. 0,5 cm Länge aus.

Anwendung MIT Applikator:
Mithilfe des Applikators kann Lactofem® FeuchtCreme in die Scheide eingeführt werden. Um das Einführen zu erleichtern, kann eine geringe Menge Creme im Bereich des Scheideneingangs aufgetragen werden. Zur Anwendung beachten Sie bitte die Anwendungshinweise in der Gebrauchsinformation.

Detaillierte Anweisungen für LACTOFEM FeuchtCreme, 25 g

Hinweise

Lactofem Feuchtcreme (Packungsgröße: 25 g) können in Ihrer Versandapotheke mainphar.com erworben werden.

Hersteller: MIBE GmbH Arzneimittel, Münchener Straße 15, 06796 Brehna

Arzneimittel Bewertungen

Jutta Pleier
20/12/2019
Bin sehr zufrieden mit der Creme ...und kaufe mir das nächste mal eine große Tube .

+ Bewertung

* Bewertung Weniger Gut Gut

Beliebt in Scheidentrockenheit

-19% VAGISAN FeuchtCreme mit Applikator, 50 g

VAGISAN FeuchtCreme mit Applikator, 50 g

VAGISAN FeuchtCreme mit Applikator

20.16€ 24.91€

-36% REMIFEMIN Feuchtcreme, 50 g

REMIFEMIN Feuchtcreme, 50 g

REMIFEMIN Feuchtcreme

16.09€ 25.19€

-47% KADEFUNGIN Befeuchtungsgel, 30 ml

KADEFUNGIN Befeuchtungsgel, 30 ml

KADEFUNGIN Befeuchtungsgel

8.82€ 16.66€

MULTI-GYN Vaginaldusche Kombipack Brausetabletten, 1 P

MULTI-GYN Vaginaldusche Kombipack Brausetabletten, 1 P

MULTI-GYN Vaginaldusche Kombipack Brausetabletten

25.37€

-10% LACTOFEM FeuchtCreme, 25 g

LACTOFEM FeuchtCreme, 25 g

LACTOFEM FeuchtCreme

9.83€ 10.92€

-9% VULNIPHAN Vaginalovula, 10 St

VULNIPHAN Vaginalovula, 10 St

VULNIPHAN Vaginalovula

25.52€ 27.93€

-12% VAGISAN FeuchtCreme, 25 g

VAGISAN FeuchtCreme, 25 g

VAGISAN FeuchtCreme

11.70€ 13.23€

-35% GYNOMUNAL Vaginalgel, 50 ml

GYNOMUNAL Vaginalgel, 50 ml

GYNOMUNAL Vaginalgel

13.68€ 20.93€