GDPR-Konformität und Cookie-Richtlinien. Ansicht im detail
-14% HEUSCHNUPFENMITTEL DHU Mischung, 30 ml

HEUSCHNUPFENMITTEL DHU Mischung, 30 ml

HEUSCHNUPFENMITTEL DHU Mischung

Hersteller: DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG

PZN: 01905022

Inhalt: 30 ml

Bonuspunkte: 64

Verfügbarkeit: Auf Lager

15.37€

13.17€

Sie bei deutschen Apotheken an Ihre Adresse

0 Bewertungen / + Bewertung

-14% HEUSCHNUPFENMITTEL DHU Mischung, 30 ml
  • HEUSCHNUPFENMITTEL DHU Mischung, 30 ml
  • HEUSCHNUPFENMITTEL DHU Mischung, 30 ml
  • HEUSCHNUPFENMITTEL DHU Mischung, 30 ml

Gebrauchsinformationen zum HEUSCHNUPFENMITTEL DHU Mischung, 30 ml

Wirkstoffe: Luffa operculata D4, Galphimia glauca D3, Cardiospermum D3

Anwendungsgebiete:
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab.
Dazu gehören: Allergische Erkrankungen der oberen Atemwege wie z. B. Heuschnupfen (Pollinosis) und ganzjähriger allergischer Schnupfen (perenniale allergische Rhinitis).
Enthält 22 Vol.-% Alkohol.

Heuschnupfenmittel DHU enthält drei pflanzliche homöopathische Einzelmittel.
Es reguliert die überschießende Reaktion des Körpers auf Pollen, Tierhaare, Hausstaubmilben etc.
Der Niesreiz, das Jucken und die Verstopfung der Nase gehen rasch zurück und das unangenehme Tränen und Brennen der Augen lässt nach.

Mit dem Heuschnupfenmittel DHU können Sie allergische Reaktionen in einem breiten Symptomspektrum abschwächen oder sogar ganz zum Verschwinden bringen - selbst wenn der Heuschnupfen bei Ihnen voll ausgebrochen ist:

- Die Reizungen der Schleimhäute in Nase, Hals und Rachen klingen ab.
- Die verstopfte Nase wird wieder frei und hört auf zu jucken.
- Das Brennen in den tränenden Augen lässt spürbar nach.
- Niesreiz lässt nach.

Sie benötigen zur Behandlung der unterschiedlichen Symptome nur ein Präparat für Auge und Nase: Heuschnupfenmittel DHU. Weiteres Plus für Ihren Organismus: Die Einnahme belastet nicht undmacht nicht müde.

Im Gegensatz zu Antihistaminika unterdrückt Heuschnupfenmittel DHU nicht nur die Symptome, sondern regt den Organismus an, die Reaktionsbereitschaft auf Allergene zu reduzieren, so dass Überreaktionen auf Pollen langfristig abnehmen oder ganz ausbleiben können. Auch bei ganzjährigem allergischem Schnupfen, z. B. durch Tierhaare oder Hausstaub, hat sich das homöopathische Kombinationsmittel bewährt.

Heuschnupfenmittel DHU — auch für Kinder gut geeignet

Da Heuschnupfenmittel DHU sanft wirkt und gut verträglich ist, eignet es sich sehr gut für die Behandlung von Kindern. Kinder zwischen 6 und 12 Jahren erhalten zwei Drittel der Erwachsenendosis.

Detaillierte Anweisungen für HEUSCHNUPFENMITTEL DHU Mischung, 30 ml

Anwendungsgebiet

  • Homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankung der Atemwege
  • Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören:
    • Allergische Erkrankungen der oberen Atemwege wie z. B. Heuschnupfen (Pollinosis) und ganzjähriger allergischer Schnupfen (perenniale allergische Rhinitis).

Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten

100 mg Cardiospermum halicacabum (hom./anthr.)
100 mg Luffa operculata (hom./anthr.)
100 mg Thryallis glauca (hom./anthr.)
Ethanol Hilfstoff (+)
Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)

Gegenanzeigen

  • Wann dürfen Sie das Arzneimittel nicht anwenden?
    • Das Arzneimittel ist bei Alkoholkranken nicht anzuwenden.
    • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber einem der Bestandteile von dem Arzneimittel sind.

Dosierung

  • Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen das Arzneimittel nicht anders verordnet wurde.
    • Wie viel sollten Sie von dem Arzneimittel einnehmen und wie oft sollten Sie es anwenden?
      • Bei akuten Beschwerden sollten Sie halbstündlich bis stündlich je 5 Tropfen (höchstens 6-mal täglich) einnehmen. Eine über eine Woche hinausgehende häufige Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen.
      • In chronischen Fällen sollten Sie 1- bis 3-mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren.

  • Dauer der Anwendung
    • Auch homöopathische Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden.

  • Bei Fragen zur Anwendung wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker.

Einnahme

  • Sie sollten die Tropfen eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen einnehmen und sie vorzugsweise vor dem Schlucken einige Zeit im Mund behalten. Bei Bedarf können die Tropfen vor der Einnahme in etwas Wasser verdünnt werden.

Patientenhinweise

  • Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung
    • Die Anwendung dieses Arzneimittels bei ganzjährigem allergischem Schnupfen (perenniale allergische Rhinitis) setzt die ärztliche Untersuchung und Abklärung der Krankheitsursache voraus. Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen.
    • Wann dürfen Sie das Arzneimittel erst nach Rücksprache mit dem Arzt einnehmen?
      • Wegen des Alkoholgehaltes soll das Arzneimittel bei Leberkranken nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.
    • Was ist bei Kindern zu berücksichtigen?
      • Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

.

Schwangerschaft

  • Schwangerschaft und Stillzeit
    • Was müssen Sie in der Schwangerschaft und Stillzeit beachten?
      • Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen zur Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit vorliegen, sollte das Arzneimittel nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.

Hinweise

Die Wirkung eines homöopathischen Mittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genußmittel ungünstig beeinflußt werden. Falls Sie sonst Medikamente einnehmen, fragen Sie bitte Ihren Arzt. Bei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandene Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall oder bei anhaltenden, unklaren bzw. neu auftretenden Beschwerden sollten Sie das Arzneimittel absetzen und sich an Ihren Arzt oder Homöopathen wenden.

Suchbegriff: Allergie Heuschnupfen Juckreiz Pollen Pollenallergie Allergie Tabletten Antiallergikum tränende Augen Heuschnupfen Symptome Heuschnupfenmittel Allergie Symptome juckende Augen Heuschnupfen Medikamente Heuschnupfen Tabletten Allergie Tabletten Allergiemittel Heuschnupfen Homöopathie juckende Nase Asthma Allergie Gräser Allergie homöopathisches Heuschnupfenmittel Heuschnupfen Antihistaminika

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Heuschnupfenmittel Dhu Liquidum (Packungsgröße: 30 ml) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke apodiscounter erworben werden.

Sonstiges

- Die Einnahme des Arzneimittels bei ganzjährigem allergischen Schnupfen setzt die ärztliche Untersuchung und Abklärung der Beschwerdenursache voraus.
- Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt befragt werden.
- Bei Einnahme des Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollte das Arzneimittel nicht weiter eingenommen und der Arzt befragt werden.

Hersteller: DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG, Ottostraße 24, 76227 Karlsruhe
Heuschnupfenmittel Dhu Liquidum gehört zu den Produkten aus der Natur, die sich einer wachsenden Beliebtheit erfreuen und die Sie in Ihrer Natur Apotheke besonders günstig online kaufen können. Vor allem bei leichteren Erkrankungen oder bei Heranwachsenden sind diese Mittel natürlichen Ursprungs sehr gut zu empfehlen. Natur Produkte haben, werden sie richtig angewandt und dosiert, wesentlich weniger Nebenwirkungen, bei allgemein besserer Verträglichkeit. Bei vielen Produkten aus der Natur wird gezielt eine Potenz/Verdünnung erzeugt, um ein rezeptfreies, nicht rezeptpflichtiges Heilmittel, Mittel, Präparaten, Produkten der Alternativen Medizin, Alternativmedizin herzustellen. Im Bereich der Homöopathie werden häufig Globuli, Zuckerkügelchen oder Saccharosekügelchen als Trägerstoff verwendet. Detaillierte Beratung Weiterführende Informationen zum Thema Naturheilkunde, Homöopathie oder Biochemie können Sie in unserer ApothekeOnline ApothekeInternet ApothekeVersand-Apotheke Discount ApothekeNatur Apotheke erfragen.

Arzneimittel Bewertungen

Für dieses Produkt gibt es noch keine Bewertungen

+ Bewertung

* Bewertung Weniger Gut Gut

Beliebt in Allergien

-34% EUPHORBIUM COMPOSITUM Nasentr.SN Nasendosierspray, 20 ml

EUPHORBIUM COMPOSITUM Nasentr.SN Nasendosierspray, 20 ml

EUPHORBIUM COMPOSITUM Nasentr.SN Nasendosierspray

8.55€ 12.87€

SPENGLERSAN Allergie-Set 20+50 ml, 1 P

SPENGLERSAN Allergie-Set 20+50 ml, 1 P

SPENGLERSAN Allergie-Set 20+50 ml

33.54€

-20% ALLERGOLOGES Tropfen, 50 ml

ALLERGOLOGES Tropfen, 50 ml

ALLERGOLOGES Tropfen

21.17€ 26.46€

-7% PASCALLERG Tabletten, 500 St

PASCALLERG Tabletten, 500 St

PASCALLERG Tabletten

68.56€ 73.38€

-18% PASCALLERG Tabletten, 100 St

PASCALLERG Tabletten, 100 St

PASCALLERG Tabletten

17.40€ 21.25€

-22% LUFFEEL comp.Heuschnupfen Nasenspray, 20 ml

LUFFEEL comp.Heuschnupfen Nasenspray, 20 ml

LUFFEEL comp.Heuschnupfen Nasenspray

13.29€ 17.11€

-12% NASO HEEL SNT Tropfen, 100 ml

NASO HEEL SNT Tropfen, 100 ml

NASO HEEL SNT Tropfen

40.55€ 46.10€

ECHINACEA QUARZ comp.Augentropfen, 30X0.5 ml

ECHINACEA QUARZ comp.Augentropfen, 30X0.5 ml

ECHINACEA QUARZ comp.Augentropfen

23.98€