GDPR-Konformität und Cookie-Richtlinien. Ansicht im detail
-53% REISETABLETTEN-ratiopharm, 20 St
  • REISETABLETTEN-ratiopharm, 20 St
  • REISETABLETTEN-ratiopharm, 20 St
  • REISETABLETTEN-ratiopharm, 20 St
  • REISETABLETTEN-ratiopharm, 20 St
  • REISETABLETTEN-ratiopharm, 20 St

REISETABLETTEN-ratiopharm, 20 St

REISETABLETTEN-ratiopharm

Anweisung: PDF PDF Herunterladen

PZN: 7372118

Darreichung: Tabletten

Inhalt: 20 St

Bonuspunkte 24

Verfügbarkeit: Auf Lager

6.10€

2.84€

Sie bei deutschen Apotheken an Ihre Adresse

0 Bewertungen / + Bewertung

Gebrauchsinformationen zum REISETABLETTEN-ratiopharm, 20 St

Reisetabletten–ratiopharm&reg 50 mg Tablettem

Wirkstoff: Dimenhydrinat.

Anwendungsgebiete:
Vorbeugung und Behandlung von Reisekrankheit, Schwindel, Übelkeit und Erbrechen (nicht bei Chemotherapie).

Warnhinweis: Enthält Lactose!

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Stand: 1/08

Detaillierte Anweisungen für REISETABLETTEN-ratiopharm, 20 St

Anwendungsgebiet

Reisetabletten ratiopharm (Packungsgröße: 20 stk) dienen zur Vorbeugung und Behandlung von Reisekrankheit, Schwindel, Übelkeit und Erbrechen.

Wirkungsweise

Reisetabletten ratiopharm (Packungsgröße: 20 stk) vermindern die Ausschüttung von körpereigenen Botenstoffen, die für das Auslösen von Reisekrankheitsbeschwerden verantwortlich sind. Das Gleichgewichtszentrum wird stabilisiert, Brechreiz, Schwindel und Übelkeit werden verhindert. Schon wenige Minuten nach Einnahme einer Tablette ist eine Linderung der Reisebeschwerden spürbar. Die Wirkung hält über Stunden an. Reisetabletten ratiopharm (Packungsgröße: 20 stk) sind teilbar, sodass individuell, und auch für kürzere Reisezeiten, die Dosierung unkompliziert verändert werden kann.

Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten

50 mg Dimenhydrinat
Calcium hydrogenphosphat Hilfstoff (+)
Carboxymethylstärke, Natriumsalz Hilfstoff (+)
Cellulose, mikrokristallin Hilfstoff (+)
40 mg Lactose 1-Wasser Hilfstoff (+)
Lactose Hilfstoff (+)
Magnesium stearat Hilfstoff (+)
Silicium dioxid Hilfstoff (+)

Gegenanzeigen

Reisetabletten ratiopharm (Packungsgröße: 20 stk) dürfen nicht angewendet werden, wenn Sie unverträglich (allergisch) gegenüber einem der Bestandteile von Reisetabletten ratiopharm (Packungsgröße: 20 stk) sind.

Dosierung

  • Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis
    • Zur Vorbeugung der Reisekrankheit
      • Nehmen Sie 3-mal täglich 1 Tablette ein. Die 1. Tablette sollte 30 Minuten vor Reisebeginn eingenommen werden.
    • Zur Behandlung von Reisekrankheit, Schwindel, Übelkeit und Erbrechen
      • Nehmen Sie alle 4 Stunden 1 - 2 Tabletten ein, jedoch nicht mehr als 6 Tabletten pro Tag.
    • Dosierung bei Kindern
      • Kinder von 6 bis 12 Jahren nehmen alle 6 - 8 Stunden 1/2 - 1 Tablette ein, jedoch nicht mehr als 3 Tabletten pro Tag.

  • Dauer der Anwendung
    • Das Präparat soll ohne Rücksprache mit dem Arzt nur wenige Tage eingenommen werden.
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist.

  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten
    • Bei einer Überdosierung kann es zu Schläfrigkeit und Schwindel zu anticholinergen Symptomen wie Mundtrockenheit, Sehstörungen und Störungen des Magen-Darm-Traktes kommen.
    • Massive Überdosierung führt zu Krämpfen, psychischen Störungen mit Sinnestäuschungen, Unruhe, beschleunigter Herzschlagfolge, Blutdruckanstieg und ausgeprägten peripheren anticholinergen Symptomen.
    • Rufen Sie bei Überdosierung mit Dimenhydrinat, dem Wirkstoff des Präparates, den nächsten erreichbaren Arzt zu Hilfe! Kinder sind bei versehentlicher Einnahme größerer Mengen des Arzneimittels besonders gefährdet.
    • Halten Sie bitte die Packung des Arzneimittels bereit, damit sich der Arzt über den aufgenommenen Wirkstoff informieren kann.
    • Unabhängig davon können Sie versuchen, durch erzwungenes Erbrechen den Mageninhalt zu entleeren.

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Einnahme

  • Nehmen Sie die Tabletten vorzugsweise vor den Mahlzeiten mit reichlich Flüssigkeit ein.

Patientenhinweise

  • Besondere Vorsicht bei der Einnahme des Arzneimittels ist erforderlich
    • Kinder
      • Bei Früh- und Neugeborenen darf das Präparat nicht angewendet werden, da der kindliche Organismus besonders empfindlich auf den Wirkstoff reagiert.

  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
    • Das Arzneimittel kann auch bei bestimmungsgemäßen Gebrauch das Reaktionsvermögen so weit verändern, dass die Fähigkeit zur aktiven Teilnahme am Straßenverkehr, zum Bedienen von Maschinen oder zum Arbeiten ohne sicheren Halt beeinträchtigt wird. Dies gilt in verstärktem Maße im Zusammenwirken mit Alkohol.

Schwangerschaft

  • Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Schwangerschaft
    • Das Arzneimittel darf in der Schwangerschaft nicht eingenommen werden, da Dimenhydrinat vorzeitig Wehen auslösen kann.
  • Stillzeit
    • Dimenhydrinat geht in die Muttermilch über und sollte daher nicht in der Stillzeit eingenommen werden.

Hinweise

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Reisetabletten ratiopharm (Packungsgröße: 20 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke apodiscounter erworben werden.

Sonstiges

- Nach Anwendung von Dimenhydrinat kann Lichtempfindlichkeit der Haut auftreten; daher direkte Sonneneinstrahlung meiden.
- Schläfrigkeit, Gedächtnisstörungen und verminderte Konzentrationsfähigkeit können sich nachteilig auf die Fahrtüchtigkeit oder die Fähigkeit zum Arbeiten mit Maschinen auswirken. Dies gilt besonders unzureichender Schlafdauer, bei Behandlungsbeginn sowie im Zusammenwirken mit Alkohol.
- Während der Behandlung mit Dimenhydrinat sollte kein Alkohol getrunken werden.
- Dimenhydrinat kann bei Allergie-Tests möglicherweise zu falschen Testergebnissen führen.
- Nach längerer täglicher Anwendung können durch plötzliches Beenden der Behandlung vorübergehend Schlafstörungen auftreten. Deshalb sollte in diesen Fällen die Behandlung durch schrittweise Verringerung der Dosis beendet werden.
- Dimenhydrinat ist zur alleinigen Behandlung von Übelkeit und Erbrechen bei Chemotherapie nicht geeignet.

Hersteller: ratiopharm GmbH, Graf-Arco-Straße 3, 89079 Ulm

Arzneimittel Bewertungen

Für dieses Produkt gibt es noch keine Bewertungen

+ Bewertung

* Bewertung Weniger Gut Gut

Beliebt in Übelkeit & Erbrechen

-29% VOMEX A Dragees 50 mg überzogene Tabletten, 20 St

VOMEX A Dragees 50 mg überzogene Tabletten, 20 St

VOMEX A Dragees 50 mg überzogene Tabletten

8.41€ 11.80€

-14% VOMEX A Dragees 50 mg überzogene Tabletten, 10 St

VOMEX A Dragees 50 mg überzogene Tabletten, 10 St

VOMEX A Dragees 50 mg überzogene Tabletten

6.54€ 7.63€

-11% ARTISCHOCKENSAFT Schoenenberger, 200 ml

ARTISCHOCKENSAFT Schoenenberger, 200 ml

ARTISCHOCKENSAFT Schoenenberger

10.53€ 11.89€

-32% VERTIGOHEEL Tabletten, 250 St

VERTIGOHEEL Tabletten, 250 St

VERTIGOHEEL Tabletten

34.46€ 50.41€

-30% IBEROGAST Classic Flüssigkeit zum Einnehmen, 20 ml

IBEROGAST Classic Flüssigkeit zum Einnehmen, 20 ml

IBEROGAST Classic Flüssigkeit zum Einnehmen

11.97€ 17.11€

-25% IBEROGAST Classic Flüssigkeit zum Einnehmen, 50 ml

IBEROGAST Classic Flüssigkeit zum Einnehmen, 50 ml

IBEROGAST Classic Flüssigkeit zum Einnehmen

24.71€ 32.79€

-29% VOMEX A 150 mg Suppositorien, 10 St

VOMEX A 150 mg Suppositorien, 10 St

VOMEX A 150 mg Suppositorien

11.37€ 15.97€

IBEROGAST flüssig, 20 ml

IBEROGAST flüssig, 20 ml

IBEROGAST

15.79€