GDPR-Konformität und Cookie-Richtlinien. Ansicht im detail
-28% REGAINE Frauen Lösung, 60 ml
  • REGAINE Frauen Lösung, 60 ml
  • REGAINE Frauen Lösung, 60 ml
  • REGAINE Frauen Lösung, 60 ml
  • REGAINE Frauen Lösung, 60 ml
  • REGAINE Frauen Lösung, 60 ml

REGAINE Frauen Lösung, 60 ml

REGAINE Frauen

Anweisung: PDF PDF Herunterladen

PZN: 1997024

Darreichung: Lösung

Inhalt: 60 ml

Bonuspunkte 288

Verfügbarkeit: Auf Lager

51.96€

37.63€

Sie bei deutschen Apotheken an Ihre Adresse

10 Bewertungen / + Bewertung

Gebrauchsinformationen zum REGAINE Frauen Lösung, 60 ml


Regaine® Frauen
Wirkstoff: Minoxidil.
Anwendungsgebiet: Regaine Frauen stabilisiert bei Frauen den Verlauf der androgenetischen Alopezie vom weibl. Typ (charakteristische anlagebedingte diffuse Kopfhaarverdünnung im Scheitelbereich). Die Behandlung mit Regaine Frauen fördert das Haarwachstum u. kann so dem Fortschreiten dieses Haarverlustes entgegenwirken.
Warnhinweis: Regaine Frauen: Enthält Propylenglycol.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Johnson & Johnson GmbH, 41470 Neuss.

Stand: 11/2018, 04/2020


REGAINE® Frauen Lösung mit Minoxidil
Bei hormonell-erblich bedingtem Haarausfall der Frau



Sie leiden unter Haarausfall? Dann sind Sie nicht allein... Bis zu 42 % der Frauen leiden unter hormonell-erblich bedingtem Haarausfall. Regaine® FRAUEN LÖSUNG kann entgegensteuern, Haarausfall stoppen und Haarwachstum fördern, ohne in den Hormonhaushalt einzuwirken.







Die Wirkweise von Regaine® FRAUEN LÖSUNG
Mit dem Wirkstoff Minoxidil in 2 %iger Konzentration wirkt Regaine® FRAUEN LÖSUNG direkt an den inaktiven Haarwurzeln. Minoxidil erweitert die Blutgefäße, regt die Blut- und Nährstoffversorgung der Haare an und neue Haare können nachwachsen.

Die richtige Anwendung von Regaine® FRAUEN LÖSUNG
2 x täglich (morgens und abends) 1 ml Regaine® FRAUEN LÖSUNG direkt auf die die betroffenen Bereiche der Kopfhaut auftragen. Folgende Applikatoren helfen für gezieltes Auftragen: - Pumpspray-Applikator - bei großen, lichten Flächen - Pumpspray-Applikator - mit verlängerter Spitze – für kleine Kopfhautpartien. Hilft einzelne Stellen besser zu erreichen, besonders bei langem Haar - Dosier-Tropfpipette - für eine tröpfchenweise Dosierung






Anwendung der Regaine® FRAUEN LÖSUNG
Tragen Sie die Regaine® FRAUEN LÖSUNG 2 x täglich (bestenfalls morgens und abends) direkt auf Ihre Kopfhaut auf. Dabei wählen Sie einen der 3 mitgelieferten Applikatoren aus:




• Pumpspray-Applikator: für größere lichte Flächen
• Pumpspray-Applikator mit verlängerter Spitze: ideal für kleinere Kopfhautpartien und bei langen Haaren
• Dosier-Tropfpipette: geeignet für tröpfchenweise Dosierung

Schritt-für-Schritt-Anleitungen – so gelingt die Behandlung:
Pumpspray-Applikator:
1. Öffnen Sie den Verschluss der Regaine® FRAUEN LÖSUNG und schrauben Sie den Applikator auf.
2. Nach dem Entfernen der kleinen Schutzkappe, Regaine® FRAUEN LÖSUNG durch Drücken der Pumpe direkt auf die betroffene Kopfhaut aufsprühen. Eine Anwendung besteht aus 6 Pumpstößen.
3. Massieren Sie die Lösung mit den Fingerspitzen ein.
4. Anschließend sichern Sie den Applikator wieder mit der Schutzkappe.

Verwendung des Pumpspray-Applikators:
1. Flaschenverschluss entfernen
2. Applikator aufschrauben und kleine Schutzkappe entfernen.
3. Pro Anwendung sollten Sie jeweils 6 x auf den Applikator drücken. Massieren Sie nach jedem Pumpstoß die Flüssigkeit mit den Fingerspitzen in die Kopfhaut ein.
4. Nach Anwendung Applikator mit Schutzkappe verschließen

Verwendung des Pumpspray-Applikators mit verlängerter Spitze:
1. Flaschenverschluss entfernen
2. Applikator aufschrauben und kleine Schutzkappe entfernen.
3. Oberen Teil des Spraykopfes abnehmen.
4. Verlängerte Spitze aufsetzen.
5. Schutzkappe am Ende der Applikatorspitze entfernen.
6. Pro Anwendung sollten Sie jeweils 6 x auf den Applikator drücken. Massieren Sie nach jedem Pumpstoß die Flüssigkeit mit den Fingerspitzen in die Kopfhaut ein.
7. Nach Anwendung Applikator mit Schutzkappe verschließen.

Verwendung der Dosier-Tropfpipette:
1. Flaschenverschluss abschrauben.
2. Gummiballon zusammendrücken und Tropfpipette in Flasche einführen. Gummiballon loslassen und Pipette bis zur 1-ml-Markierung befüllen.
3. Sollte sich in der Pipette zu viel Flüssigkeit befinden, geben Sie diese zurück in die Flasche.
4. Tropfpipette an den betroffenen Kopfhautstellen ansetzen. Gummiballon leicht zusammendrücken und Lösung verteilen.
5. Lösung mit den Fingerspitzen in die Kopfhaut einmassieren. 6. Scheitel für Scheitel fortfahren bis das Reservoir der Pipette leer ist.

Wichtig:
Achten Sie darauf, die empfohlene Menge nicht zu überschreiten. Waschen Sie sich vor und nach der Anwendung die Hände. Die Kopfhaut sollte bei der Anwendung trocken sein. Nach dem Auftragen können Sie Ihre Haare wie gewohnt stylen. Verzichten Sie jedoch für 4 Stunden auf das Waschen Ihrer Haare. Die Lösung sollte vor dem Schlafengehen getrocknet sein. Manche Verwenderinnen von Regaine® FRAUEN LÖSUNG berichten über einen stärkeren Haarverlust in der 2. - 6. Woche nach Behandlungsbeginn. Dieser sogenannte Shedding-Effekt ist ein positives Zeichen. Alte, ruhende Haare werden durch neue, kräftigere Haare ersetzt.

Antworten auf Ihre Fragen Weitere Fragen und Antworten finden Sie in unseren FAQs.

Verwenden Sie Regaine® FRAUEN LÖSUNG kontinuierlich – nur so kann der Therapieerfolg gehalten werden.

Regaine® FRAUEN LÖSUNG im Vergleich zum Regaine® FRAUEN SCHAUM
Welches Regaine®-Produkt passt am besten zu Ihnen? Finden Sie es in unserer Übersicht heraus:

Regaine® FRAUEN SCHAUM
Wirkstoffkonzentration:
50 mg Minoxidil/1 g Schaum

Verwendungsdauer & Packungsinhalt:
4 Monatspackung (á 2 Dosen)

Anwendungshäufigkeit:
1 x täglich dank höherer Wirkstoffkonzentration

Anwendung:
einfach & unkompliziert mit den Fingerspitzen auftragen dank des Schaumformats

Haartyp:
vor allem geeignet bei kürzeren Haaren


Regaine® FRAUEN LÖSUNG
Wirkstoffkonzentration:
20 mg Minoxidil/1 ml Lösung

Verwendungsdauer & Packungsinhalt:
3 Monatspackung (á 3 Flaschen)

Anwendungshäufigkeit:
2 x täglich, morgens & abends

Anwendung:
gezielteres Auftragen durch 3 verschiedene Applikatoren

Haartyp:
vor allem geeignet bei langen Haaren


Deboras Erfahrungen mit Regaine®
In ihrem Erfahrungsbericht erzählt die Anwendung anspricht. Debora (37), wie sehr der erblich bedingte Haarverlust ihre Lebensqualität eingeschränkt hat – und wie ihr Regaine® geholfen hat:



Antworten auf Ihre Fragen
Weitere Fragen und Antworten finden Sie in unseren FAQs.

Detaillierte Anweisungen für REGAINE Frauen Lösung, 60 ml

Anwendungsgebiet

Regaine Frauen stabilisiert bei Frauen den Verlauf der androgenetischen Alopezie vom weibl. Typ (charakteristische anlagebedingte diffuse Kopfhaarverdünnung im Scheitelbereich). Die Behandlung mit Regaine Frauen fördert das Haarwachstum und kann so dem Fortschreiten dieses Haarverlustes entgegenwirken. REGAINE® Frauen Lösung (Packungsgröße: 60 ml) wird direkt auf der Kopfhaut, dem Wirkort, aufgetragen.

REGAINE® Frauen Lösung (Packungsgröße: 60 ml) ist hinsichtlich der Wirkstoffkonzentration speziell auf die Bedürfnisse von Frauen eingestellt.

Wirkungsweise

Viele Frauen mit Haarausfall wünschen sich das Haarwachstum zu beschleunigen Zur Behandlung von Haarausfall gibt es viele Haarwuchsmittel für Frauen auf dem Markt. Regaine hat speziell gegen Haarausfall bei Frauen ein Produkt entwickelt - REGAINE® Frauen Lösung (Packungsgröße: 60 ml). Das Besondere an Regaine ist, dass es auf den Wirkstoff Minoxidil setzt. Denn Minoxidil hat sich bei erblich bedingtem Haarausfall bei Frauen bewährt, da dieser das Haarwachstum fördert. Die Haarfollikel werden besser durchblutet und können somit besser mit Nährstoffen versorgt werden. Die Haarwurzeln können gestärkt werden und das Haar über einen längeren Zeitraum wachsen. Dadurch können sich die Zellen länger aktiv teilen und verstärkt erneuern. Wird die Behandlung wie empfohlen durchgeführt, ist ein erster Therapieerfolg bereits nach 12 Wochen möglich.

Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten

1 ml REGAINE® Frauen Lösung (Packungsgröße: 60 ml) enthält:

  • 20 mg Minoxidil

Hilfsstoffe:

  • Ethanol 96%
  • Propylenglycol
  • gereinigtes Wasser

Gegenanzeigen

Das Präparat darf nicht angewendet werden bei:

- bekannter Überempfindlichkeit gegen Minoxidil oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels
- gleichzeitiger Anwendung anderer topischer Arzneimittel auf der Kopfhaut
- plötzlich auftretendem oder ungleichmässigem Haarausfall
- bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren
- während der Schwangerschaft und in der Stillzeit
- bei Patienten mit Hinweisen auf eine Herz-Kreislauf-Erkrankung oder Herzrhythmusstörungen, nicht erfolgen
- bei Bluthochdruckpatienten einschließlich der Patienten, die unter Therapie mit Antihypertonika stehen, nicht erfolgen

Dosierung

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist das Arzneimittel wie folgt anzuwenden:

Tragen Sie 2 mal täglich (morgens und abends) 1 ml auf die betroffenen Stellen der Kopfhaut auf. Die täglich angewendete Menge von 2 mal 1 ml Lösung soll unabhängig von der Größe der betroffenen Hautfläche nicht überschritten werden.

Vor dem Auftragen der Lösung beachten Sie bitte folgende Dinge: die Kopfhaut muss trocken sein, bevor Kopfhaut oder Haare angefeuchtet werden können; nach dem Aufbringen der Lösung sind die Hände sorgfältig zu waschen, um versehentlichen Kontakt mit Schleimhäuten und Augen zu vermeiden; nach der Applikation der Lösung sollte mindestens 4 Stunden gewartet werden; die Lösung soll nicht auf anderen Körperteilen angewendet werden.

Behandlungsdauer: Der Beginn und das Ausmaß des Haarwuchses sind bei den einzelnen Patientinnen verschieden. Die Behandlung sollte mindestens 3 bis 4 Monate andauern, bis ein Effekt erwartet werden kann. Stellt sich innerhalb von 8 Monaten der gewünschte Behandlungserfolg nicht ein, sollte die Therapie eingestellt werden.

Art und Dauer der Anwendung:

  • Vor dem Auftragen der Lösung ist sicherzustellen, dass die Kopfhaut trocken ist.
  • Die Lösung soll nicht auf anderen Körperteilen angewendet werden.
  • Nach dem Aufbringen der Lösung sind die Hände sorgfältig zu waschen, um versehentlichen Kontakt mit Schleimhäuten und Augen zu vermeiden.
  • Nach der Applikation der Lösung sollte mindestens 4 Stunden gewartet werden, bevor Kopfhaut oder Haare angefeuchtet werden können.
  • Der Beginn und das Ausmass des Haarwuchses sind bei den einzelnen Patienten verschieden. Die Behandlung sollte mindestens 3-4 Monate andauern, bis ein Effekt erwarten werden kann. Stellt sich innerhalb von 8 Monaten der gewünschte Behandlungserfolg nicht ein, sollte die Therapie abgebrochen werden.
  • Für eine Anwendungsdauer von 48 Wochen liegen klinische Erfahrungen vor.

Bitte lesen Sie vor der Verwendung von REGAINE® Frauen Lösung (Packungsgröße: 60 ml) die Anwendungshinweise in der Packungsbeilage!

Einnahme

  • Anwendung auf der Haut (Kopfhaut)
  • Jede Packung enthält 3 verschiedene Applikatoren:
    • Dosier-Tropfpipette für kleine Kopfhautflächen
    • Pumpspray-Applikator mit verlängerter Spitze für kleinere Flächen
    • Pumpspray-Applikator für die großflächige Anwendung
  • Für die Dosis von 1 ml werden eine Füllung bis zur 1-ml-Markierung (Dosier-Tropfpipette) oder 6 Sprühstöße (Pumpsprays) benötigt.
  • Dosier-Tropfpipette
    • Große und kleine Kappe von der Flasche abnehmen.
    • Gummiballon drücken und Tropfpipette in die Flasche einführen. Ballon loslassen; die Pipette soll sich daraufhin bis zur 1-ml-Markierung füllen.
    • Wenn sich der Lösungsspiegel über der 1-ml-Markierung befindet, die überschüssige Menge zurück in die Flasche drücken.
    • Die Spitze der Tropfpipette in der Nähe der zu behandelnden Kopfhautpartie an die Kopfhaut setzen. Die Tropfpipette leicht drücken und so die Lösung allmählich verteilen, während die Pipettenspitze über die zu behandelnde Fläche geführt wird.
    • Um zu verhindern, dass die Lösung von der Kopfhaut herunterläuft, jeweils nur eine kleine Menge auftragen.
    • Nach der Anwendung die Tropfpipette auf die Flasche schrauben und diese mit der großen Kappe verschließen
  • Pumpspray-Applikator mit verlängerter Spitze:
    • Die große und die kleine Kappe von der Flasche abnehmen.
    • Den Spray-Applikator auf die Flasche aufsetzen und festschrauben.
    • Den kleinen Spraykopf abnehmen und die verlängerte Spitze fest aufsetzen. Die kleine Kappe am Spitzenende abnehmen.
    • Sechsmal auf die Pumpe drücken und direkt auf die Kopfhaut im Bereich des Haarverlusts sprühen. Nach jedem Pumpvorgang die Flüssigkeit mit den Fingerspitzen auf der betroffenen Fläche verteilen.
    • Dabei das Einatmen von Spraydämpfen vermeiden.
    • Nach der Anwendung sollte die kleine Kappe wieder auf die Spitze aufgesetzt werden
  • Pumpspray-Applikator:
    • Die große und die kleine Kappe von der Flasche abnehmen.
    • Den Spray-Applikator auf die Flasche aufsetzen und festschrauben.
    • Sechsmal auf die Pumpe drücken und direkt auf die Kopfhaut im Bereich des Haarverlusts sprühen. Nach jedem Pumpvorgang die Flüssigkeit mit den Fingerspitzen auf der betroffenen Fläche verteilen. Dabei das Einatmen von Spraydämpfen vermeiden.
    • Die Flasche nach Gebrauch mit der großen Kappe verschließen. Die kleine Kappe wegwerfen.
  • Worauf müssen Sie bei der Anwendung sonst noch achten?
    • Das Arzneimittel ist auf die trockene Kopfhaut aufzutragen.
    • Es soll nicht auf anderen Körperteilen angewendet werden.
    • Nach dem Aufbringen sind die Hände sorgfältig zu waschen, um versehentlichen Kontakt mit Schleimhäuten und Augen zu vermeiden.
    • Nach Auftragen können Sie Ihre Haare wie gewohnt frisieren. Sie sollten die Kopfhaut jedoch für ca. 4 Stunden nicht befeuchten. So vermeiden Sie, dass das Arzneimittel abgewaschen wird.

Patientenhinweise

  • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Arzneimittel anwenden.
  • Wenden Sie das Arzneimittel nur auf der normalen gesunden Kopfhaut an.
  • Sie sollten das Arzneimittel nicht anwenden, wenn die Ursache des Haarausfalls nicht bekannt ist oder bei Haarausfall nach Entbindung, oder wenn die Kopfhaut gerötet oder entzündet ist oder schmerzt.
  • Treten Wirkungen auf Organsysteme (systemische Wirkungen) oder schwere Hautreaktionen auf, ist das Präparat abzusetzen.
  • Sie sollten das Arzneimittel nicht anwenden,
    • wenn bei Ihnen Anzeichen einer Herz-Kreislauf-Erkrankung oder von Herzrhythmusstörungen vorliegen
    • wenn Sie an Bluthochdruck leiden
    • wenn Sie Mittel zur Behandlung des Bluthochdrucks (Antihypertonika) anwenden.
  • Sie sollten das Arzneimittel absetzen und einen Arzt aufsuchen,
    • wenn eine Erniedrigung des Blutdrucks festgestellt wird, oder
    • wenn eine oder mehrere der folgenden Erscheinungen auftreten: Brustschmerzen, beschleunigter Herzschlag, Schwächegefühl oder Schwindel, plötzliche und unerklärliche Gewichtszunahme, geschwollene Hände oder Füße, anhaltende Rötung oder Reizung der Kopfhaut.
  • Vereinzelt wurde von Patientinnen mit sehr hellem Haar bei gleichzeitigem Gebrauch von Haarpflegeprodukten oder nach Schwimmen in stark chlorhaltigem Wasser über geringgradige Veränderungen der Haarfarbe berichtet.
  • Das Arzneimittel enthält Alkohol und kann Augenbrennen und -reizungen verursachen. Bei versehentlichem Kontakt mit empfindlichen Stellen (Augen, Hautschürfungen, Schleimhäuten) müssen Sie diese Stellen mit reichlich Wasser spülen.
  • Vermeiden Sie es, die Spraydämpfe einzuatmen.
  • Die versehentliche Einnahme kann schwere Nebenwirkungen im Herz-Kreislaufsystem verursachen. Daher müssen Sie dieses Arzneimittel außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.
  • Kinder und Jugendliche
    • Das Arzneimittel darf bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nicht angewendet werden, da für diese Patientengruppe keine Ergebnisse zur Wirksamkeit und Sicherheit aus kontrollierten klinischen Studien vorliegen.

  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Es ist nicht zu erwarten, dass die Fähigkeit zur aktiven Teilnahme am Straßenverkehr oder zum Bedienen von Maschinen beeinträchtigt wird.

  • Wichtiger Hinweis für den Gebrauch
    • Nach der Anwendung kann es bei Kontakt mit empfindlichen Textilien und Oberflächen, wie z. B. Kopfkissen oder Hüten, unter Umständen zu Verfärbungen kommen. Dies gilt insbesondere solange die Lösung noch feucht auf der Kopfhaut ist.

Schwangerschaft

  • Das Arzneimittel darf von Schwangeren und stillenden Müttern nicht angewendet werden, da keine Studien an schwangeren Frauen vorliegen und Minoxidil in die Muttermilch übergehen kann.

Hinweise

Zwei bis sechs Wochen nach Behandlungsbeginn kann es zu einem vorübergehenden Anstieg der Zahl ausgefallener Haare kommen. Dies kann ein Zeichen für die Wirksamkeit der REGAINE® Frauen Lösung (Packungsgröße: 60 ml) sein. Die alten Haare weichen den Neuen.

Wirkstoff: Minoxidil. Anwendungsgebiet: Regaine Frauen stabilisiert bei Frauen den Verlauf der androgenetischen Alopezie vom weibl. Typ (charakteristische anlagebedingte diffuse Kopfhaarverdünnung im Scheitelbereich). Die Behandlung mit Regaine Frauen fördert das Haarwachstum und kann so dem Fortschreiten dieses Haarverlustes entgegenwirken. Warnhinweis: Enth. Propylenglycol.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

REGAINE® Frauen Lösung (Packungsgröße: 60 ml) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke apodiscounter erworben werden.

Sonstiges

- Das Arzneimittel fördert das Haarwachstum und wirkt dem Fortschreiten des Haarausfalls entgegen.- Bei niedrigem Blutdruck, Brustschmerzen, beschleunigtem Herzschlag, Schwächegefühl oder Schwindel, plötzlicher unerklärlicher Gewichtszunahme, geschwollenen Händen oder Füßen, anhaltender Rötung oder Reizung der Kopfhaut während der Anwendung muss ein Arzt informiert werden.

Andere Kunden suchten auch:
RegaineFrauen

Hersteller: Johnson & Johnson GmbH (OTC), Johnson & Johnson Platz 2, 41470 Neuss

Arzneimittel Bewertungen

Ute H.
15/10/2021
Erblich bedingter Haarausfall ist für uns Frauen eine gefühlte Katastrophe. Nach ein paar Wochen, ich trage mit Pippette auf meine Kopfhaut auf, fühle ich die ersten Stoppeln auf meiner Kopfhaut. Also neue Haare wachsen, wenn man Regaine regelmäßig anwendet. Nachteil ist allerdings, sobald man damit aufhört, fallen die Haare wieder aus.
Heike K
2/6/2021
Seit vielen Jahren leide ich unter immer lichter werdenden Haaransatz. Ich war der Gänge zu den verschiedensten Ärzten, welche alle ihr „Geheimrezept“ an mir versuchten, längst müde + hatte resigniert. Dann sah ich die Werbung für Regaine + beschloss, es noch einmal zu versuchen. Nach einigen Monaten sah man schon einen deutlichen Unterschied, selbst Menschen, die mich weniger sahen, fiel es auf, dass mein Haar dichter ist. Nach wie vor ist mein Haar an den Ansätzen lichter, aber so kann ich gut damit leben. Ich bin höchst zufrieden mit diesem Produkt!
DaZie
14/10/2020
Bei mir hat das Mittel leider nicht viel Veränderung gebracht. Letztendlich war ein Eisenmangel wohl Ursache meines Haarausfalls und die Behebung desselben brachte dann Besserung. Präparat konnte da vielleicht auch nichts ausrichten, vermutlich wohl besser bei hormonellen Ursachen.
Esprit
1/8/2017
Ich benutze "Regaine Frauen Lösung" schon länger. Also bin ich zufrieden.
Anoli (Hannover (Gast))
11/2/2016
Ich benutze Regaine seit einem Vierteljahr und muss sagen, einfach klasse!. Ich hatte solche Angst eine Glatze zu bekommen,da ich ganz kurze Haare habe sah man natürlich gleich die Kopfhaut. Aber schon nach 6 Wochen Regaine fielen keine Haare mehr aus und die kahlen Stellen sind kaum noch sichtbar. Ich bin begeistert.
mike (Gast)
20/1/2016
is super. muss man zwar dauernd anwenden, aber dafür hat man haare
Henriette H. (Schwanewede)
8/11/2015
Ich benutze Regaine für Frauen seit ca. einem 1 Jahr. An die angegebene Menge habe ich mich gehalten, habe es aber in der ersten Zeit einfach täglich genommen und auf der ganzen Kopfhaut vorsichtig Tropfen für Tropfen verteilt und einmassiert. Dafür muss man sich schon 5-10 Minuten Zeit nehmen. Und entgegen aller Erwartung sind tatsächlich meine "Geheimratsecken" - obwohl ich eine Frau bin - wieder "aufgefüllt". Am Haupthaar kann man den Erfolg nicht so leicht kontrollieren, aber eben an kritischen Stellen wie Geheimratsecken und an der Stirnlinie. Selbst meinem Mann ist es aufgefallen. Jetzt nehme ich eine Erhaltungsdosis - nicht so ganz regelmäßig aber immer 3x die Woche.
Viktorija L. (Babensham)
13/6/2015
Super! Ich bin begeistert, endlich was gefunden was mir hilft. Empfehle ich jeden der hormoneelle störung hat z.B nach absetzen der Pille oder Geburt. Es hilft nichts anderes! außer Regaine!!!!!!
petra b. (Köln)
16/6/2014
Ich benutze Regaine seit Jahren mit gleichbleibendem Erfolg. Es wurde mir vom Hautarzt empfohlen. E ist leicht anzuwenden und hat keine unangenehmen Nebenwirkungen.
Karin H. (Rheine)
30/5/2013
alles bestens

+ Bewertung

* Bewertung Weniger Gut Gut

Beliebt in Haarausfall

PRIORIN Kapseln, 270 St

PRIORIN Kapseln, 270 St

PRIORIN Kapseln

89.99€

PRIORIN Kapseln, 120 St

PRIORIN Kapseln, 120 St

PRIORIN Kapseln

51.99€

-27% REGAINE Frauen Lösung, 3X60 ml

REGAINE Frauen Lösung, 3X60 ml

REGAINE Frauen

59.79€ 81.56€

-28% REGAINE Frauen Lösung, 60 ml

REGAINE Frauen Lösung, 60 ml

REGAINE Frauen

37.63€ 51.96€

BIOTIN 10 mg hochdosiert+Zink+Selen Tabletten, 365 St

BIOTIN 10 mg hochdosiert+Zink+Selen Tabletten, 365 St

BIOTIN 10 mg hochdosiert+Zink+Selen Tabletten

33.76€

-44% ELL-CRANELL 250 Mikrogramm/ml Lsg.z.Anw.a.d.Kopfh., 100 ml

ELL-CRANELL 250 Mikrogramm/ml Lsg.z.Anw.a.d.Kopfh., 100 ml

ELL-CRANELL 250 Mikrogramm/ml Lsg.z.Anw.a.d.Kopfh.

25.66€ 45.44€

-26% ELL-CRANELL 250 Mikrogramm/ml Lsg.z.Anw.a.d.Kopfh., 3X100 ml

ELL-CRANELL 250 Mikrogramm/ml Lsg.z.Anw.a.d.Kopfh., 3X100 ml

ELL-CRANELL 250 Mikrogramm/ml Lsg.z.Anw.a.d.Kopfh.

53.03€ 71.94€

-29% ELL-CRANELL 250 Mikrogramm/ml Lsg.z.Anw.a.d.Kopfh., 3X200 ml

ELL-CRANELL 250 Mikrogramm/ml Lsg.z.Anw.a.d.Kopfh., 3X200 ml

ELL-CRANELL 250 Mikrogramm/ml Lsg.z.Anw.a.d.Kopfh.

85.67€ 119.94€