GDPR-Konformität und Cookie-Richtlinien. Ansicht im detail
-26% MYRRHINIL INTEST überzogene Tabletten, 200 St
  • MYRRHINIL INTEST überzogene Tabletten, 200 St
  • MYRRHINIL INTEST überzogene Tabletten, 200 St
  • MYRRHINIL INTEST überzogene Tabletten, 200 St
  • MYRRHINIL INTEST überzogene Tabletten, 200 St
  • MYRRHINIL INTEST überzogene Tabletten, 200 St

MYRRHINIL INTEST überzogene Tabletten, 200 St

MYRRHINIL INTEST überzogene Tabletten

Anweisung: PDF PDF Herunterladen

PZN: 6612810

Darreichung: Überzogene Tabletten

Inhalt: 200 St

Bonuspunkte 250

Verfügbarkeit: Auf Lager

48.06€

35.54€

Sie bei deutschen Apotheken an Ihre Adresse

11 Bewertungen / + Bewertung

Gebrauchsinformationen zum MYRRHINIL INTEST überzogene Tabletten, 200 St


MYRRHINIL-INTEST®

Anwendungsgebiete:
Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur unterstützenden Behandlung bei Magen-Darm-Störungen mit unspezifischem Durchfall, begleitet von leichten Krämpfen und Blähungen ausschließlich aufgrund langjähriger Anwendung. Enthält Glucose und Sucrose (Zucker).

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


MYRRHINIL INTEST überzogene Tabletten



Myrrhe + Kamille + Kaffeekohle = starkes Team für einen starken Darm
✔ Vielseitiges pflanzliches Arzneimittel bei Magen-Darm-Störungen die mit Durchfällen einhergehen
✔ Bestätigte Wirksamkeit durch zahlreiche Studien
✔ Symptomlindernd (Durchfälle, Krämpfe und Blähungen) ab dem ersten Einnahmetag
✔ Entzündungshemmend im Darm

HILFT BEI DURCHFALL, KRÄMPFEN UND BLÄHUNGEN
MYRRHINIL-INTEST® wird seit über 60 Jahren erfolgreich zur unterstützenden Behandlung bei Magen-Darm-Störungen mit unspezifischem Durchfall, begleitet von leichten Krämpfen und Blähungen eingesetzt. Das pflanzliche Arzneimittel ist vielseitig einsetzbar, da die drei Arzneipflanzen an verschiedenen Ebenen im Magen-Darm-Trakt gleichzeitig wirken, sich in ihrer Wirkung gegenseitig verstärken und somit insbesondere für Magen-Darm-Störungen mit unspezifischer Herkunft geeignet sind.

Wirkweise der Arzneipflanzen:
Kamille wirkt entzündungshemmend, wundheilend, krampflösend und blähungslindernd. Kaffeekohle wirkt entzündungshemmend, adstringierend und kann schädliche Stoffe binden, die dann ausgeschieden werden können. Myrrhe wirkt krampflösend, schmerzlindernd, entzündungshemmend und fördert die Wundheilung. Zudem fördert Myrrhe die Stabilisierung der Darmbarriere, die wichtig für einen gesunden Darm ist. Damit schafft MYRRHINIL-INTEST(R) ein gesundes Fundament für aufbauende Therapien wie mit Probiotika Denn je besser die Darmbarriere stabilisiert ist, desto besser kann sich die Darmschleimhaut regenerieren und den probiotischen und körpereigenen Darmbakterien wird eine wichtige Lebensgrundlage geboten.

Bei folgenden Magen-Darm-Störungen – die mit Durchfällen einhergehen – hat sich die unterstützende Behandlung mit der starken Pflanzenkombination bewährt:
• Unspezifische Magen-Darm-Erkrankungen mit Krämpfen und Blähungen
• Unspezifische Durchfallerkrankungen
• Durchfalldominantes Reizdarmsyndrom
• Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen wie Colitis ulcerosa (Empfehlung in der ärztlichen Leitlinie zum Remissionserhalt)
• Nahrungsmittelunverträglichkeiten mit Durchfall
• Pilzinfektionen im Darm
• Leaky Gut

SO WIRKEN MYRRHE, KAMILLE UND KAFFEEKOHLE
MYRRHINIL-INTEST® ist in der Zusammensetzung einzigartig:
Myrrhe, Kamille und Kaffeekohle – Arzneipflanzen mit einer langen Tradition. Die drei Arzneipflanzen greifen an verschiedenen Punkten im Magen-Darm-Trakt gleichzeitig an („Multi-Target-Effekt“) und verstärken sich in ihrer Wirkung gegenseitig. Das Wissen um die Wirksamkeit beruht nicht nur auf Überlieferung und langjähriger therapeutischer Erfahrung, sondern auch auf aktuellen wissenschaftlichen Studien deutscher Universitäten und Kliniken.





VORTEILE AUF EINEN BLICK
✔ vielseitig einsetzbar
✔ Symptome und Ursachen wie Entzündungen und durchlässiger Darm werden angegangen
✔ auch zum Probiotikum
✔ keine schädigende Wirkung auf die Darmbakterien



MYSTISCHE MYRRHE
Die Myrrhe (Arzneipflanze des Jahres 2021) gehört zu den ältesten Heilmitteln der Menschheit. Myrrhe wird heute vorwiegend bei entzündlichen Erkrankungen eingesetzt. Besonders gut erforscht wurden in der jüngeren Vergangenheit die Wirkungen zur Stärkung der Darmbarriere und zur Linderung von Darmkrämpfen. Störungen der verschiedenen Funktionen des Magen-Darm-Trakts sind sehr häufig. Sie äußern sich in z.B. Blähungen, Krämpfen und Durchfall („Diarrhoe“).

AKUTER DURCHFALL
Hinter dem akuten, also plötzlich auftretenden Durchfall, steckt fast immer eine Infektion mit Viren oder Bakterien. Ein typisches Beispiel hierfür ist der Reisedurchfall. Aber auch Lebensmittelvergiftungen, Medikamente oder etwa der übermäßige Verzehr von Produkten mit Zuckeraustauschstoffen kommen als Ursache in Frage.

CHRONISCHER DURCHFALL
Der längerdauernde oder immer wieder auftretende chronische Durchfall hängt ursächlich oft mit verschie- denen Krankheiten zusammen, wie beispielsweise dem Reizdarmsyndrom, chronisch-entzündlichen Darm- erkrankungen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder einer exokrinen Pankreasinsuffizienz (EPI).


HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN:
Wie viele Tabletten MYRRHINIL-INTEST® dürfen eingenommen werden?
Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren nehmen 3mal täglich 4 überzogene Tabletten unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit vor den Mahlzeiten ein.

Kann ich MYRRHINIL-INTEST® wegen der Kaffeekohle (Koffein) auch am Abend einnehmen?
Eine Tablette MYRRHINIL-INTEST® enthält ungefähr genau so viel Koffein wie 1ml Kaffee. Eine aufputschende Wirkung ist daher nicht zu erwarten.

Wann sollten Blähungen behandelt werden?
Der Abgang von Darmgasen ist zwar meist harmlos, aber oft störend – akustisch als auch für die Nase. Jeder, der sich durch seine Blähungen beeinträchtigt fühlt, sollte etwas dagegen unternehmen. Die pflanzliche Hausapotheke kann hier Hilfe bieten mit Arzneipflanzen wie Kümmel, Anis, Kamille, Gelbwurz, Fenchel oder Myrrhe – wenn man sie als Tee oder Gewürz nutzt. Auch rein pflanzliche Fertigarzneimittel können Blähungen lindern.

Bildquellen: Johann Brandstetter; demphoto - Fotolia.com

Detaillierte Anweisungen für MYRRHINIL INTEST überzogene Tabletten, 200 St

Anwendungsgebiet

Myrrhe + Kamille + Kaffeekohle = starkes Team für einen starken Darm

  • Vielseitiges pflanzliches Arzneimittel bei Magen-Darm-Störungen die mit Durchfällen einhergehen
  • Bestätigte Wirksamkeit durch zahlreiche Studien
  • Symptomlindernd (Durchfälle, Krämpfe und Blähungen) ab dem ersten Einnahmetag
  • Entzündungshemmend im Darm
  • Stärkt die Darmbarriere und trägt zur Regeneration der Darmschleimhaut bei
  • Auch zum Probiotikum


    • HILFT BEI DURCHFALL, KRÄMPFEN UND BLÄHUNGEN MYRRHINIL-INTEST (Packungsgröße: 200 stk) wird seit über 60 Jahren erfolgreich zur unterstützenden Behandlung bei Magen-Darm-Störungen mit unspezifischem Durchfall, begleitet von leichten Krämpfen und Blähungen eingesetzt. Das pflanzliche Arzneimittel ist vielseitig einsetzbar, da die drei Arzneipflanzen an verschiedenen Ebenen im Magen-Darm-Trakt gleichzeitig wirken, sich in ihrer Wirkung gegenseitig verstärken und somit insbesondere für Magen-Darm-Störungen mit unspezifischer Herkunft geeignet sind. Bei folgenden Magen-Darm-Störungen – die mit Durchfällen einhergehen – hat sich die unterstützende Behandlung mit dieser Pflanzenkombination bewährt:
      • Unspezifische Magen-Darm-Erkrankungen mit Krämpfen und Blähungen
      • Unspezifische Durchfallerkrankungen
      • Durchfalldominantes Reizdarmsyndrom
      • Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen wie Colitis ulcerosa (Empfehlung in der ärztlichen Leitlinie zum Remissionserhalt)
      • Nahrungsmittelunverträglichkeiten mit Durchfall
      • Pilzinfektionen im Darm
      • Leaky Gut

      VORTEILE AUF EINEN BLICK

      • MYRRHINIL-INTEST (Packungsgröße: 200 stk) ist vielseitig einsetzbar
      • Symptome und Ursachen wie Entzündungen und durchlässiger Darm werden angegangen
      • Auch zum Probiotikum
      • Keine schädigende Wirkung auf die Darmbakterien

      MYSTISCHE MYRRHE
      Die Myrrhe gehört zu den ältesten Heilmitteln der Menschheit. Myrrhe wird heute vorwiegend bei ent- zündlichen Erkrankungen eingesetzt. Besonders gut erforscht wurden in der jüngeren Vergangenheit die Wirkungen zur Stärkung der Darmbarriere und zur Linderung von Darmkrämpfen. Störungen der ver- schiedenen Funktionen des Magen-Darm-Trakts sind sehr häufig. Sie äußern sich in z.B. Blähungen, Krämpfen und Durchfall („Diarrhoe“).

      AKUTER DURCHFALL
      Hinter dem akuten, also plötzlich auftretenden Durchfall, steckt fast immer eine Infektion mit Viren oder Bakterien. Ein typisches Beispiel hierfür ist der Reisedurchfall. Aber auch Lebensmittelvergiftungen, Medikamente oder etwa der übermäßige Verzehr von Produkten mit Zuckeraustauschstoffen kommen als Ursache in Frage.

      CHRONISCHER DURCHFALL
      Der längerdauernde oder immer wieder auftretende chronische Durchfall hängt ursächlich oft mit verschie- denen Krankheiten zusammen, wie beispielsweise dem Reizdarmsyndrom, chronisch-entzündlichen Darm- erkrankungen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder einer exokrinen Pankreasinsuffizienz (EPI).

      HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN:

      Wie viele Tabletten MYRRHINIL-INTEST® dürfen eingenommen werden?
      Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren nehmen 3mal täglich 4 überzogene Tabletten unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit vor den Mahlzeiten ein.

      Kann ich MYRRHINIL-INTEST® wegen der Kaffeekohle (Koffein) auch am Abend einnehmen?
      Eine Tablette MYRRHINIL-INTEST® enthält ungefähr genau so viel Koffein wie 1ml Kaffee. Eine aufputschende Wirkung ist daher nicht zu erwarten.

      Wann sollten Blähungen behandelt werden?
      Der Abgang von Darmgasen ist zwar meist harmlos, aber oft störend – akustisch als auch für die Nase. Jeder, der sich durch seine Blähungen beeinträchtigt fühlt, sollte etwas dagegen unternehmen. Die pflanzliche Hausapotheke kann hier Hilfe bieten mit Arzneipflanzen wie Kümmel, Anis, Kamille, Gelbwurz, Fenchel oder Myrrhe – wenn man sie als Tee oder Gewürz nutzt. Auch rein pflanzliche Fertigarzneimittel können Blähungen lindern.

Wirkungsweise

SO WIRKEN MYRRHE, KAMILLE UND KAFFEEKOHLE
MYRRHINIL-INTEST (Packungsgröße: 200 stk) ist in der Zusammensetzung einzigartig: Myrrhe, Kamille und Kaffeekohle – Arzneipflanzen mit einer langen Tradition. Die drei Arzneipflanzen greifen an verschiedenen Punkten im Magen-Darm-Trakt an („Multi-Target-Effekt“) und verstärken sich in ihrer Wirkung gegenseitig. Das Wissen um die Wirksamkeit beruht nicht nur auf Überlieferung und langjähriger therapeutischer Erfahrung, sondern auch auf aktuellen wissenschaftlichen Studien deutscher Universitäten und Kliniken.

Kamille wirkt entzündungshemmend, wundheilend, krampflösend und blähungslindernd. Kaffeekohle wirkt entzündungshemmend, adstringierend und kann schädliche Stoffe binden, die dann ausgeschieden werden können. Myrrhe wirkt krampflösend, schmerzlindernd, entzündungshemmend und fördert die Wundheilung. Zudem fördert Myrrhe die Stabilisierung der Darmbarriere, die wichtig für einen gesunden Darm ist. Damit schafft MYRRHINIL-INTEST(R) ein gesundes Fundament für aufbauende Therapien wie mit Probiotika.
Denn je besser die Darmbarriere stabilisiert ist, desto besser kann sich die Darmschleimhaut regenerieren und den probiotischen und körpereigenen Darmbakterien wird eine wichtige Lebensgrundlage geboten. VORTEILE AUF EINEN BLICK

  • vielseitig einsetzbar
  • Symptome und Ursachen wie Entzündungen und durchlässiger Darm werden angegangen
  • auch zum Probiotikum
  • keine schädigende Wirkung auf die Darmbakterien

Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten

MYRRHINIL-INTEST (Packungsgröße: 200 stk) enthält:

Die Wirkstoffe sind: Myrrhepulver, Kaffeekohlepulver, Kamillenblüten-Trockenextrakt

1 überzogene Tablette enthält:
100 mg Myrrhepulver, 50 mg Kaffeekohlepulver, 70 mg Trockenextrakt aus Kamillenblüten (4-6:1); Auszugsmittel: Ethanol 60 % (m/m).

Die sonstigen Bestandteile sind:
Gelbes Wachs, Calciumcarbonat, Carnaubawachs, Cellulosepulver, Eisenoxide und -hydroxide E 172, Eisen(III)-oxid E 172, Sprühgetrockneter Glucose-Sirup, Kakaobutter, Macrogol 6000, Povidon K-90, Schellack (gebleicht, wachsfrei), hochdisperses Siliciumdioxid, Stearinsäure (Ph.Eur.) [pflanzlich], Sucrose, Talkum, Titandioxid E 171.

1 überzogene Tablette enthält 0,01 BE.

Gegenanzeigen

Bei Überempfindlichkeit gegenüber einen der oben genannten Inhaltsstoffe insbesondere gegenüber Kamille und andere Korbblütler sollte das Produkt nicht angewendet werden. Da keine ausreichenden Untersuchungen vorliegen hinsichtlich der Verwendung des Produkts in Schwangerschaft und Stillzeit, sollte das Produkt in diesen Fällen nicht verwendet werden. Kaffeekohle kann unter Umständen die Aufnahme anderer Medikamente beeinträchtigen.

Dosierung

Die empfohlene Dosis beträgt:

Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren nehmen 3-mal täglich je 4 überzogene Tabletten mit ausreichend Flüssigkeit vor den Mahlzeiten ein.

Dauer der Anwendung:
MYRRHINIL-INTEST®sollte erst dann abgesetzt werden, wenn ein geformter Stuhl zu beobachten ist. Bei fortdauernden Krankheitssymptomen über zwei Tage, mit Blutbeimengungen oder Temperaturerhöhung, oder beim Auftreten anderer als der in der Packungsbeilage erwähnten Nebenwirkungen ist ein Arzt aufzusuchen.

Einnahme

  • WIE IST MYRRHINIL-INTEST® EINZUNEHMEN?
    • Art der Anwendung:
      • Nehmen Sie die Tabletten bitte unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit vor den Mahlzeiten ein.

Patientenhinweise

  • Besondere Vorsicht bei der Einnahme von MYRRHINIL-INTEST® ist erforderlich:
    • bei der Anwendung von MYRRHINIL-INTEST® bei Kindern unter 12 Jahren. Es liegen keine klinischen Studien mit Patienten dieser Altersgruppe vor. MYRRHINIL-INTEST® soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt.
  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.
  • Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von MYRRHINIL-INTEST®:
    • Dieses Arzneimittel enthält Glucose (Traubenzucker) und Sucrose (Saccharose). Bitte nehmen Sie MYRRHINIL-INTEST® erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.
  • Sonstige Hinweise:
    • Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Ihre Beschwerden nicht besser werden oder Nebenwirkungen auftreten.
  • WIE IST MYRRHINIL-INTEST® AUFZUBEWAHREN?
    • Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.
    • Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Behältnis (Durchdrückpackung) und der Faltschachtel angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.
    • Aufbewahrungsbedingungen:
      • Nicht über 30 °C lagern.

Schwangerschaft

  • Schwangerschaft und Stillzeit:
    • Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
    • MYRRHINIL-INTEST® soll wegen nicht ausreichender Untersuchungen in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht eingenommen werden.

Hinweise

Falls die Symptome und Beschwerden sich nicht bessern, suchen Sie bitte einen Arzt auf.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

MYRRHINIL-INTEST (Packungsgröße: 200 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke apodiscounter erworben werden.

Hersteller: REPHA GmbH Biologische Arzneimit, Alt-Godshorn 87, 30855 Langenhagen

Arzneimittel Bewertungen

TP
30/5/2022
Mein Vater hat seit Jahren mit Magen- und vor allem Darmbeschwerden zu tun. Das Produkt hilft ihm gut und er bestellt es immer wieder.
Omi Inge (Gast)
4/9/2021
Wirkt sehr gut und schnell mit natürlichen Stoffen. Ich habe es immer vorrätig.
Carlo Calutchi
18/3/2021
es hilft mir gut meine Darmbeschwerden zu normalisieren, ich finde es auch gut verträglich, ich kann es durchaus empfehlen...
Donate Lorenz
25/1/2021
Ich habe das Produkt 2 Monate getestet wegen Reizdarm mit tätlichem mehrmaligen Durchfall. Die ersten Wochen tat sich nix, danach etwas, aber nicht überzeugend. Ein reines Myrrhepräparat und Weihrauch hingegen wirken bei mir besser.
Bettina
25/8/2020
Hilft sehr schnell bei Darmbeschwerden, wenn man z.B. etwas schlecht verträgliches gegessen hat oder stressbedingt unter Durchfall leidet. Bei mir genügt oft schon eine ein- oder zweimalige Einnahme. Ich habe den Eindruck, die Tabletten wirken nicht nur einfach gegen die Symptomatik, sondern auch heilend auf eine gereizte Darmschleimhaut.
Renate Haas
28/5/2020
Ich habe vor einiger Zeit über Myrrhinil in einem Newsletter gelesen, den ich regelmäßig bekomme. Also habe ich es ausprobiert, nachdem ich schon sehr viele andere Mittel probiert hatte. Aber dieses hat wirklich geholfen. Ich habe eine Fruktoseintoleranz und Reizdarm. Es wirkt sehr beruhigend und meistens wird auch der Durchfall verhindert.
Elisabeth Biesalski
20/8/2019
Ich habe das Produkt schon sehr lange und es ist ausgezeichnet bei Völlegefühl.
Anne N (Osterholz (Gast))
8/3/2018
Für mich als Reizdarm Patientin unverzichtbar,. Allerdings hatte ich auch schon Zeiten, in denen selbst Myrrhinil-Intest nicht mehr gegen den Durchfall half. Jetzt hilft es in Kombination mit anderen Maßnahmen
Sabine Grallert
30/5/2017
Empfehle das Produkt meinen Patienten und habe selbst bei M. Crohn positive Reaktionen.
Sabine P. (Dieburg)
22/6/2014
Wertvolles Darmtherapeutikium, besonders bei Dysbakterie und/ oder Darmpilzbefall. Hilft unterstützende die Balance der Darmschleimhaut wieder herzustellen.

+ Bewertung

* Bewertung Weniger Gut Gut

Beliebt in Infektion & Wundversorgung

-29% ILON Salbe classic, 100 g

ILON Salbe classic, 100 g

ILON Salbe classic

33.14€ 46.76€

-42% ILON Salbe classic, 25 g

ILON Salbe classic, 25 g

ILON Salbe classic

11.00€ 18.89€

-33% ILON Salbe classic, 50 g

ILON Salbe classic, 50 g

ILON Salbe classic

18.56€ 27.75€

-35% BEPANTHEN Wund- und Heilsalbe, 100 g

BEPANTHEN Wund- und Heilsalbe, 100 g

BEPANTHEN Wund- und Heilsalbe

15.99€ 24.58€

-35% BEPANTHEN Wund- und Heilsalbe, 20 g

BEPANTHEN Wund- und Heilsalbe, 20 g

BEPANTHEN Wund- und Heilsalbe

5.87€ 9.06€

-36% BEPANTHEN Wund- und Heilsalbe, 50 g

BEPANTHEN Wund- und Heilsalbe, 50 g

BEPANTHEN Wund- und Heilsalbe

10.07€ 15.61€

-14% BEPANTHEN Wund- und Heilsalbe Promo, 3.5 g

BEPANTHEN Wund- und Heilsalbe Promo, 3.5 g

BEPANTHEN Wund- und Heilsalbe Promo

2.62€ 3.05€

-38% MULTILIND Heilsalbe m.Nystatin u.Zinkoxid, 100 g

MULTILIND Heilsalbe m.Nystatin u.Zinkoxid, 100 g

MULTILIND Heilsalbe mit Nystatin

24.85€ 39.81€