GDPR-Konformität und Cookie-Richtlinien. Ansicht im detail
-18% MAGNO SANOL Kapseln, 100 St
  • MAGNO SANOL Kapseln, 100 St
  • MAGNO SANOL Kapseln, 100 St

MAGNO SANOL Kapseln, 100 St

MAGNO SANOL Kapseln

PZN: 1834291

Darreichung: Hartkapseln

Inhalt: 100 St

Bonuspunkte 119

Verfügbarkeit: Auf Lager

23.79€

19.60€

Sie bei deutschen Apotheken an Ihre Adresse

1 Bewertungen / + Bewertung

Gebrauchsinformationen zum MAGNO SANOL Kapseln, 100 St

magno sanol® Kapseln
Wirkstoff: Magnesiumoxid .
Anwendungsgebiete: Nachgewiesener Magnesiummangel, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Detaillierte Anweisungen für MAGNO SANOL Kapseln, 100 St

Anwendungsgebiet

  • Das Arzneimittel ist ein orales Magnesiumsubstitutionspräparat gegen Magnesiummangel.
  • Es wird bei nachgewiesenem Magnesiummangel angewendet, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist.

Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten

250 mg Magnesium oxid, schwer
6.2 mmol Magnesium Ion
150.8 mg Magnesium Ion
Cellulose, mikrokristallin Hilfstoff (+)
Eisen (II,III) oxid Hilfstoff (+)
Gelatine Hilfstoff (+)
Macrogol 4000 Hilfstoff (+)
Titan dioxid Hilfstoff (+)

Gegenanzeigen

  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden,
    • wenn Sie allergisch gegen Magnesiumoxid oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
    • bei schweren Nierenfunktionsstörungen.
    • bei Myasthenia gravis (ausgeprägte Muskelschwäche).
    • bei Unterbrechung des Reizleitungssystems im Herzen (AV-Block).
    • wenn Sie eine Veranlagung haben, Nierensteine zu bilden.
    • wenn Sie an einem Wassermangel Ihres Körpers leiden (Dehydratation).

Dosierung

  • Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
    • Die empfohlene Dosis beträgt
      • Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren
        • Je 1 Hartkapsel morgens und 1 Hartkapsel abends einnehmen.
      • Kinder ab 6 Jahren
        • 1-mal täglich 1 Hartkapsel einnehmen.
      • Kinder
        • Kinder unter 6 Jahren: Die Anwendung ist nicht vorgesehen.
      • Patienten mit Nieren- oder Leberfunktionsstörungen
        • Für konkrete Dosierungsempfehlungen bei eingeschränkter Leberfunktion gibt es keine hinreichenden Daten.
        • Magnesiumpräparate dürfen von Patienten mit schweren Nierenfunktionsstörungen nicht angewendet werden. Bei eingeschränkter Nierenfunktion, z. B. bei älteren Patienten, sollte die Anwendung von Magnesiumpräparaten nur unter ärztlicher Kontrolle erfolgen.

  • Dauer der Behandlung
    • Eine zeitliche Begrenzung der Einnahme ist nicht vorgesehen. Eine Behandlungsdauer von mindestens 3 Monaten ist empfehlenswert.
  • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Präparats zu stark oder zu schwach ist.

  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten
    • Bei intakter Nierenfunktion sind keine besonderen Maßnahmen zu treffen. Informieren Sie jedoch in jedem Fall Ihren Arzt.
    • Wenn Sie das Präparat in einer höheren Dosierung anwenden, als der Arzt es Ihnen verordnet hat oder als es in der Gebrauchsinformation aufgeführt ist, können Müdigkeitserscheinungen und Durchfall auftreten.
    • In Abhängigkeit vom Ausmaß der Überdosierung sind folgende Symptome möglich:
      • Übelkeit, Erbrechen, Verstopfung, zentralnervöse Störungen, verminderte Atmung (Atemdepression), Reflexabschwächung, Muskelschwäche und Herz-Kreislauf-Effekte wie Gefäßerweiterung, starker Blutdruckabfall, Koma und Herzstillstand.

  • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben
    • Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.

  • Wenn Sie die Einnahme abbrechen
    • Die Anwendung kann jederzeit beendet werden.

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme des Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Einnahme

  • Die Hartkapseln werden unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (ca. 1 Glas Wasser) eingenommen.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtmaßnahmen
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie das Präparat einnehmen. Wenn Sie an einer leichten oder mittelschweren Einschränkung der Nierenfunktion leiden, sollte Ihr Arzt Ihren Elektrolythaushalt engmaschig überwachen (Überprüfungen des Wasserhaushalts und der Nierenfunktion).
    • Darüber hinaus sollte Ihr Arzt regelmäßig Ihren Elektrolythaushalt kontrollieren, vor allem sind Untersuchungen auf erhöhte Kalium- und Magnesiumwerte im Blut empfohlen.
    • Kinder
      • Das Präparat soll nicht von Kindern unter 6 Jahren angewendet werden.

  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Es sind keine Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen bekannt.
    • Nach Anwendung hoher Dosen über einen längeren Zeitraum kann Müdigkeit auftreten und die Aufmerksamkeit kann dadurch beeinflusst werden.

Schwangerschaft

  • Schwangerschaft, Stillzeit und Zeugungs-/Gebärfähigkeit
    • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
    • Wird Magnesium kurz vor der Geburt verabreicht, sollte das Neugeborene auf Anzeichen von Toxizität (neurologische Depression mit Atemdepression, Muskelschwäche, Verlust von Reflexen) überwacht werden.
    • Weitere Berichte über schädliche Auswirkungen während der Schwangerschaft/Stillzeit oder auf die Zeugungs-/Gebärfähigkeit beim Menschen sind bisher nicht bekannt geworden. Systematische Untersuchungen liegen jedoch nicht vor.

Hinweise

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Magno Sanol Hartkapseln (Packungsgröße: 100 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke apodiscounter erworben werden.

Sonstiges

- Weiche Stühle können die Folge einer hochdosierten Magnesium-Einnahme sein.
- Bei Auftreten störender Durchfälle sollte die Tagesdosis verringert werden.
- Bei höherer Magnesiumzufuhr über längere Zeit sollten insbesondere bei eingeschränkter Nierenfunktion regelmäßige Kontrollen der Magnesium-Werte im Blut erfolgen.

Hersteller: APONTIS PHARMA GmbH & Co. KG, Alfred-Nobel-Straße 10, 40789 Monheim am Rhein

Arzneimittel Bewertungen

Australien
12/8/2019
Habe die Kapseln für meinen Vater bestellt er kommt sehr gut zurecht damit und hat sie schon öfter bestellt

+ Bewertung

* Bewertung Weniger Gut Gut

Beliebt in Magnesium Tabletten

-19% MAGNEROT CLASSIC N Tabletten, 100 St

MAGNEROT CLASSIC N Tabletten, 100 St

MAGNEROT CLASSIC N Tabletten

28.08€ 34.77€

-29% MAGNEROT CLASSIC N Tabletten, 200 St

MAGNEROT CLASSIC N Tabletten, 200 St

MAGNEROT CLASSIC N Tabletten

41.76€ 58.49€

-25% MAGNEROT CLASSIC N Tabletten, 50 St

MAGNEROT CLASSIC N Tabletten, 50 St

MAGNEROT CLASSIC N Tabletten

16.77€ 22.36€

-25% MAGNEROT CLASSIC N Tabletten, 20 St

MAGNEROT CLASSIC N Tabletten, 20 St

MAGNEROT CLASSIC N Tabletten

8.37€ 11.16€

-30% MAGNEROT CLASSIC N Tabletten, 1000 St

MAGNEROT CLASSIC N Tabletten, 1000 St

MAGNEROT CLASSIC N Tabletten

127.86€ 182.85€

-36% MAGNESIUM VERLA N Dragees, 100 St

MAGNESIUM VERLA N Dragees, 100 St

MAGNESIUM VERLA N Dragees

9.04€ 14.14€

-36% MAGNESIUM VERLA N Dragees, 200 St

MAGNESIUM VERLA N Dragees, 200 St

MAGNESIUM VERLA N Dragees

15.67€ 24.63€

-10% MAGNESIUM VERLA N Dragees, 20X50 St

MAGNESIUM VERLA N Dragees, 20X50 St

MAGNESIUM VERLA N Dragees

73.52€ 81.66€