GDPR-Konformität und Cookie-Richtlinien. Ansicht im detail
-49% LACTULOSE-ratiopharm Sirup, 500 ml
  • LACTULOSE-ratiopharm Sirup, 500 ml
  • LACTULOSE-ratiopharm Sirup, 500 ml
  • LACTULOSE-ratiopharm Sirup, 500 ml
  • LACTULOSE-ratiopharm Sirup, 500 ml
  • LACTULOSE-ratiopharm Sirup, 500 ml

LACTULOSE-ratiopharm Sirup, 500 ml

LACTULOSE-ratiopharm Sirup

Anweisung: PDF PDF Herunterladen

PZN: 4916865

Darreichung: Sirup

Inhalt: 500 ml

Bonuspunkte 78

Verfügbarkeit: Auf Lager

20.58€

10.50€

Sie bei deutschen Apotheken an Ihre Adresse

1 Bewertungen / + Bewertung

Gebrauchsinformationen zum LACTULOSE-ratiopharm Sirup, 500 ml


Lactulose-ratiopharm® Sirup

Wirkstoff: Lactulose.

Anwendungsgebiete:
Verstopfung, die durch ballaststoffreiche Kost und andere allgemeine Maßnahmen nicht ausreichend beeinflusst werden kann. Erkrankungen, die einen erleichterten Stuhlgang erfordern. Vorbeugung und Behandlung bei portokavaler Encephalopathie (d. h. Störungen der Gehirnfunktion infolge chronischer Lebererkrankungen, besonders bei Leberzirrhose).

Warnhinweis:
Sirup enthält herstellungsbedingt Lactose, Fructose, Galactose. Apothekenpflichtig.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
4/22.

Detaillierte Anweisungen für LACTULOSE-ratiopharm Sirup, 500 ml

Anwendungsgebiet

- Bei Verstopfung, die durch ballaststoffreiche Kost und andere allgemeine Maßnahmen nicht beeinflusst werden kann, sowie Erkrankungen, die ein erleichtertes Kotabsetzen erfordern.
- Vorbeugung und Behandlung von Gehirnschädigungen, die aufgrund eines Leberschadens (Leberzirrhose) auftreten können
- Bei Menschen, die über längere Zeit Salmonellen im Stuhl ausscheiden

Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten

3.34 g Lactulose
Fructose Hilfstoff (+)
Galactose Hilfstoff (+)
Lactose Hilfstoff (+)
Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)
0.07 BE Gesamt Kohlenhydrate Hilfstoff (+)

Gegenanzeigen

Gegen alle Arzneimittel können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten, dann müssen Sie das Medikament sofort absetzen. Wenn schon eine Allergie gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels bekannt ist, darf es nicht angewendet werden.

Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden bei Darmverschluss.
Das Arzneimittel sollte nicht angewendet werden bei:
- Fructose-Unverträglichkeit
- Lactase-Unverträglichkeit
- Aufnahmestörngen von Glucose odre Galaktose im Darm
- Akut-entzündlichen Magen-Darm-Erkrankungen
- Störungen des Wasser- und Mineralstoffhaushaltes

Dosierung

- Die angegebenen Mengen können nur der Orientierung dienen und müssen in jedem Fall den Erfordernissen je nach Schwere und Entwicklung der Beschwerden angepasst werden.

Gehirnschädigung bei Leberschaden:
- Erwachsene nehmen als Anfangsmenge 7,5-15 ml Lactulose (5-10 g) 3-4mal täglich
- Zur weiteren Anwendung: 30-45 ml Lactulose (20-30 g) 3-4mal täglich, so dass 2-3 weiche Stühle pro Tag entleert werden

Zur Sanierung bei Salmonellenausscheidern:
Für Erwachsene gilt folgender Sanierungsplan:
- 1. Kur: 13,5 ml Lactulose (9 g) 3mal täglich für die Dauer von 10-12 Tagen, dann Unterbrechung der Anwendung für 1 Woche
- 2. Kur: 13,5 ml Lactulose (9 g) 5mal täglich für die Dauer von 10-12 Tagen, dann Unterbrechung der Behandlung für 1 Woche
- 3.Kur: falls erforderlich 27 ml Lactulose (18 g) 3mal täglich für die Dauer von 10-12 Tagen

Eventuell kann die Menge gesteigert werden, so dass täglich 2-3 weiche Stühle entleert werden.

Säuglinge und Kleinkinder sollten als Basisbehandlung 4,5 ml Lactulose (3g) 4mal täglich erhalten. Die Dosierung der 2. und, falls erforderlich, der 3. Kur ist individuell zu erhöhen.

- Bei Verstopfung:
Erwachsene: 7,5-15 ml Lactulose (5-10 g) 1-2mal täglich
Kinder: 4,5-9 ml Lactulose (3-6 g) 1-2mal täglich

Einnahme

- Der Lactulose-Sirup kann unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen werden.
- Der Sirup kann mit Wasser oder mit warmen Getränken, z.B. Kaffee oder Tee, gemischt oder in Joghurt, Müsli oder Brei eingerührt und zusammen mit diesen Lebensmitteln eingenommen werden.

Patientenhinweise

- Die Behandlungsdauer richtet sich nach der Entwicklung der Beschwerden.

Schwangerschaft

Während Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen!

- Es liegen beim Menschen keine Erfahrungen mit der Anwendung des Arzneimittels in Schwangerschaft und Stillzeit vor.
- Schädliche Wirkungen von Lactulose bei Einnahme während der Schwangerschaft und Stillzeit sind nicht bekannt.

Hinweise

Nach Anbruch ist Lactulose-ratiopharm (Packungsgröße: 500 ml) 12 Monate haltbar. Bei längerer Lagerung kann es zu Verfärbungen kommen, die die Wirksamkeit und Qualität von Lactulose-ratiopharm (Packungsgröße: 500 ml) jedoch nicht beeinflussen.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Lactulose-ratiopharm (Packungsgröße: 500 ml) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke apodiscounter erworben werden.

Sonstiges

- Der abführende Effekt kann nach 2-10 Stunden eintreten, bei ungenügenden Mengen können bis zum 1. Stuhlgang 24-48 Stunden vergehen.
- Während der Einnahme des Arzneimittels sollte auf eine ballaststoffreiche Ernährung geachtet werden, da so die abführende Wirkung unterstützt wird. Geeignet sind vor allem Rohkostsalate und Vollkornprodukte. Der Verzehr größerer Mengen frischen Joghurts fördert die wichtige Besiedelung des Dickdarms mit Bifidusbakterien. Auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr (mindestens 2 Liter täglich) ist zu achten.
- Bei Diabetikern muss der synthesebedingte Gehalt der Lactulose an verdaulichen Kohlenhydraten berücksichtigt werden (100 ml enthalten max. 17g = 1,4 BE).

Hersteller: ratiopharm GmbH, Graf-Arco-Straße 3, 89079 Ulm

Arzneimittel Bewertungen

Susanne O.
16/1/2022
Hilft meiner bettlägerigen Mutter bei Darmträgheit immer und zuverlässig. Ich kann es empfehlen.

+ Bewertung

* Bewertung Weniger Gut Gut

Beliebt in Abführmittel

-25% LAXOBERAL Abführ Tropfen, 50 ml

LAXOBERAL Abführ Tropfen, 50 ml

LAXOBERAL Abführ-Tropfen

26.43€ 35.07€

-40% MICROLAX Rektallösung Klistiere, 12X5 ml

MICROLAX Rektallösung Klistiere, 12X5 ml

MICROLAX Rektallösung Klistiere

17.49€ 29.39€

MUCOFALK Orange Gran.z.Herst.e.Susp.z.Einn.Dose, 300 g

MUCOFALK Orange Gran.z.Herst.e.Susp.z.Einn.Dose, 300 g

MUCOFALK Orange Gran.z.Herst.e.Susp.z.Einn.Dose

17.84€

-28% LAXOBERAL Abführ Tropfen, 15 ml

LAXOBERAL Abführ Tropfen, 15 ml

LAXOBERAL Abführ Tropfen

10.05€ 13.96€

-39% LAXOBERAL Abführ Tropfen, 30 ml

LAXOBERAL Abführ Tropfen, 30 ml

LAXOBERAL Abführ Tropfen

15.99€ 26.15€

-36% DULCOLAX Dragees magensaftresistente Tabl.Dose, 100 St

DULCOLAX Dragees magensaftresistente Tabl.Dose, 100 St

DULCOLAX Dragees magensaftresistente Tabl.Dose

17.77€ 27.90€

-14% MICROLAX Rektallösung Klistiere, 9X5 ml

MICROLAX Rektallösung Klistiere, 9X5 ml

MICROLAX Rektallösung Klistiere

24.23€ 28.29€

--5% MACROGOL dura Plv.z.Herst.e.Lsg.z.Einnehmen, 100 St

MACROGOL dura Plv.z.Herst.e.Lsg.z.Einnehmen, 100 St

MACROGOL dura Pulver

65.77€ 62.36€